• Alp Labs

Warum Digitale Werbung?

Aktualisiert: Jan 9

Man kann das beste Produkt der Welt haben, wenn es niemand sieht, wird man es nicht verkaufen.


Digitale Werbung umfasst grundsätzlich die Werbung im Internet. Sie bietet viele Vorteile gegenüber der klassischen Offline-Werbung - messbare Ergebnisse, genaue Bestimmung der Zielgruppe und Optimierung des Budget.


In den letzen vergangenen 7 Jahren führte das Marktforschungsinstitut Nielsen mit 80 Firmen und über 290 Konsumgüter-Marken mehr als 700 Untersuchungen im Zusammenhag zwischen Online Werbung und Käufen durch. Die Forschung hat ergeben, dass Unternehmen die in digitale Werbung investieren eine nahezu dreifache Rendite erzielen konnten


Vorteil #1: Erfolge der Kampagnen messen

Mit Sicherheit einer der wichtigsten Vorteile der digitalen Werbung ist das Messen von Erfolgen der Kampagnen. Der Erfolg einer Kampagne wird an vielen verschiedenen Punkten gemessen:

Das Ausstrahlen: Wie viele Personen haben mit meiner Werbung interagiert oder sie gesehen.Die Conversion: Wie viele Personen haben etwas gekauft, wie viele haben dein Geschäft besucht oder deinen Newsletter abonniert.Das Engagement: Wie viele Personen sind wegen ihrer Werbung auf ihrer Website gelandet, für was haben sie sich interessiert.


Vorteil #2: Gezieltes Targeting

Ein wichtiger weiterer Punkt des digitalen Marketing ist die Möglichkeit, die Zielgruppe sehr spezifisch und genau zu bestimmen.

Wir haben hier nicht nur die Möglichkeit, das Geschlecht, das Alter oder den Wohnort zu bestimmen, sondern auch je nach Plattform was gefällt dem User, welches Handy wird benutzt, ist der User in einer Beziehung oder nicht. Auch welchen Ist-Zustand der User aufweisen muss um die Werbung zu erhalten wie z.B. dass er sich im W-Lan befinden muss, welches Handy oder Modell er benutzt und noch viele weitere.


Vorteil #3: Interaktion

Auch einen wichtigen Vorteil bietet uns die Interaktion, d.h.

eine Messung von der Tätigkeit des Users. Am einfachsten ist der Fall des Klick’s. Aber auch die Interaktion der Werbung wie z.B. ein längeres Betrachten wird gemessen. Das bedeutet ein tieferes Involvement als beispielsweise nur das Hören eines Radiospots oder die Sichtung eines Plakates.

Diese Faktoren können gemessen und somit auch optimiert werden.


Vorteil #4: Budget-Flexibilität

Ein wirklich großer Vorteil ist die Budget Flexibilität.

Wo bei Radio- oder Fernsehwerbungen immer ein fixer Budgetplan vorhanden sein muss ist bei digitaler Werbung das Budget frei wählbar. Je nach Erfolg oder Misserfolg kann das Budget in diesem Bereich kurzfristig erhöht oder gesenkt werden.

Vorteil #5: Laufende Optimierung

Wahrscheinlich einer der größten Vorteile ist die Optimierung einer laufenden Kampagne. Anders als bei klassischen Werbungen, die nach Schaltung nicht mehr verändert oder verbessert werden können, kann bei digitaler Werbung fortlaufend und täglich optimiert werden.

Durch dieses Vorgehen werden Erkenntnisse aus der User-Aktivität mit einbezogen und optimiert. Das kann aber nur durch laufende Optimierungsarbeiten gewährleistet werden und führt zu einem deutlicheren Return of Invest als bei anderen Kanälen.


Vorteil #6: Digitale Werbung ist wichtig, um das Publikum zu erreichen

Im Jahre 2014 haben erwachsene US Bürger mehr Zeit in den digitalen Medien verbracht, als mit Fernsehen. Diese Entwicklung wird sehr wahrscheinlich weiterhin anhalten.

So verbringen Erwachsene in den USA ungefähr 5 Stunden und 20 Minuten täglich vor dem Fernseher, während sie etwa bereits 6 Stunden und 30 Minuten täglich für digitale Medien aufwenden.

Diese Studie zeigt uns, dass die Werbung, die wir auf das Handy bekommen, weit effizienter sein kann als im Fernsehen.


Vorteil #7 Was haben digitale Werbung und Mund zu Mund Propaganda gemeinsam

Laut Nielsen glauben 90 Prozent der Konsumenten mehr einer Empfehlung ihrer Freunde oder Familie als anderen.

Die Mund-zu-Mund Propaganda kann mit Hilfe sozialer Medien enorm verstärkt werden. Sehen Sie etwas, das ihnen gefällt, wird davon erzählt und die Kette nimmt Ihren Lauf.

Die Studie „Return on a Share, Quantifying the Monetary Value of Social Sharing“ belegt, dass:

die Empfehlungen über Mund-zu-Mund-Propaganda einen höheren Einfluss auf die Kaufentscheidung ausüben als Markenname und Preis. 56 Prozent aller Kaufentscheidungen basieren darauf.geteilte Inhalte fast genauso wertvoll wie persönlich ausgesprochene Empfehlungen sind. Es hat sich gezeigt, dass bereits 9 Prozent der Konsumenten sich für ein Produkt entschieden haben, das ihnen online empfohlen wurde, während 10,5 Prozent sich für Produkte aus persönlichen Empfehlungen entschieden haben.

Vorteil #8 Verwenden Sie kreative Werbung

Es ist Fakt, dass kreative Werbung der wichtigste Punkt für die Werbewirkung ist. So zeigt eine Studie vom comScore ARS, dass hochwertige kreative Werbung mehr als die Hälfte des Umsatzes bei den untersuchten Marken generiert.


Zusammengefasst lässt sich also sagen, dass digitale Werbung ein muss für jedes Unternehmen darstellt. Die altmodische und klassische Werbung ist nichts schlechtes, doch kann sie im vergleich zum digitalen Aspekt schwer gemessen und skaliert werden.

0 Ansichten
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • LinkedIn Social Icon